WERKSTATT

 

Im Detail liegt die große Kunst – für den Musiker genauso wie für den Geigenbauer, der dessen Klangvorstellungen kennen und mit höchster handwerklicher Präzision am Instrument verwirklichen soll.

 

Das beginnt in meiner Werkstatt mit einem eingehenden Gespräch über die Wünsche meiner Kunden und setzt sich in der sorgfältigen Auswahl hochwertigster, jahrelang abgelagerter Tonhölzer fort.

 

Egal ob Ahorn aus dem Kaukasus, alpenländische Fichte, Raritäten wie Vogelaugenahorn oder geflammte Pappel aus Norditalien – jedes Stück wird persönlich von mir bei namhaften Tonholzhändlern für das entsprechende Instrument ausgesucht. Nach jahrhundertealter handwerklicher Tradition entsteht daraus ein von Hand gebautes Unikat höchster Qualität.

 

Für die Bearbeitung verwende ich ausschließlich unbedenkliche Lackrohstoffe, Farben und Harze natürlichen Ursprungs. Sie können dabei ganz auf meinen reichhaltigen Erfahrungsschatz aus der Arbeit mit wertvollen alten und neuen Meisterinstrumenten vertrauen.

 

Doch wie Sie selbst wissen – nichts geht über den persönlichen Eindruck. Nutzen Sie deshalb die Gelegenheit zu einem völlig unverbindlichen Besuch in meiner Werkstatt!

LINKS             IMPRESSUM            Datenschutz